Sanddorn Sirup  500 ml  (Vegan)
mit wärmebehandlung haltbar gemacht

Sanddorn –  das Multitalent
Es gibt kaum eine Pflanze, die so genügsam ist wie der Sanddorn. Er wächst auf kargem Boden, kommt mit wenig Wasser aus – und trägt trotzdem Früchte, die vor Vitaminen strotzen. Sanddorn (Hippophae rhamnoide) ist ein dorniger Strauch und stammt ursprünglich aus dem Himalaya. Vermutlich ist Sanddorn das vitaminreichste Wildobst. Die kleinen Früchte enthalten rund achtmal so viel Vitamin C wie Zitronen. Die kleinen Sanddorn-Beeren haben es in sich: Ihre leuchtend gelb-orange Farbe bekommen sie durch einen hohen Gehalt an Beta-Carotin. 
Wer frischen Sanddorn essen möchte, muss im Handel lange suchen. Frische Beeren werden auch kaum roh gegessen. Sie schmecken fruchtig herb, färben stark ab und sind aufwendig zu ernten.

OHNE KÜNSTLICHEN FARB, AROMA, KONSERVIRUNGSSTOFFE UND GESCHMACKSVERSTÄRKER!